Profil

Info

Spielalter
25 – 35 Jahre
Größe
178cm
Körperbau
schlank, athletisch
Konfektionsgröße
46 / 90
Augenfarbe
blau
Haarfarbe
braun
Führerschein
B
Fremdsprachen
Englisch (fließend), Französisch (mäßig), Kroatisch (rudimentär), Spanisch (rudimentär)
Dialekt
Bayerisch / Münchnerisch
Sportarten
Basketball, Rollerbladen, Snowboarden, Yoga
Instrumente
Saxophon, Klavier, Gitarre, Schlagzeug, Sythesiser, Mundharmonika, Maultrommel
Gesang
Bassbariton – Jazz, Pop, Klassik
Fähigkeiten
Akrobatik, Fechten, Jonglieren, Stelzenlauf, Mikrofonsprechen, Gesellschaftstanz, zeitgenössischer Tanz, Multiinstrumentalist, Multitasking,

Ausbildung

2008
Stipendium ceActor e.V. für Seminar mit Tobias Maehler und Elke Petri – Szenische Lesung „Der Kaufmann von Venedig“ (W. Shakespeare) – Schloss Nymphenburg
2008
Meisterschüler für Sprecherziehung bei Helmut Schweiger
2008
Bachelor of arts (Diplomschauspieler) an der Anton Bruckner Privat-Universität – mit Auszeichnung
2006
Biomechanikworkshop Tony De Mayer- Antwerpen

Filmografie

2017
Fuck your accent (Antonin Pevny) – Regieassistenz Musikvideo Bonaparte
2017
Melin Seminar HFF München – Artur Althen
2016
DEINE ISAR – Kinospot (Nancy Camaldo)
2016
Dahoam is Dahoam (Julian Plica)
2016
Musikvideo/Werbung K&L Ruppert (Antonin Pevny)
2016
der Französische Film (Loida Garcia)
2015
Wenn aus Angst (Nils Keller)
2015
Was übrig bleibt (Gretta-Garoliina Sammalniemi)
2014
Das Langsame und das Immerwährende (Lukas Väth)
2014
Morgens und Abends (Georg Nikolaus)
2014
Frequenzen (Lukas Nicolaus)
2014
Under the Playhouse (Lukas Väth)
2010
Waschtag – Kurzfilm (Streib, Bolle, Reimold)
2008
Filmszene aus Gerettet – Filmworkshop (Valentin Hitz)
2008
Filmszene aus Mean Time – Filmworkshop (Valentin Hitz)
2008
Imagefilm (Antonin Pevny)

Theater

2017
Wurzeln – Integratives Theaterprojekt (Heyoka Theater-Theater Ulm) – Rolle: Darsteller/Musiker – Regie: Eva Ellerkamp
2016
Das Schiff das singend zieht auf seiner Bahn, Uraufführung Roman: Phillipp Schönthaler (Citizen Kane Kollektiv Stuttgart-zu Gast im Staatstheater Stuttgart) – Rolle: Erich Jungholz – Regie:Christian Müller
2016
Phone Home (London Shoreditch Town Hall, Pathos München, Athens ΣΦΕΝΔΟΝΗ) – Rolle: Performer – Internationales Theaterprojekt München/London/Athen
2016
La couleur du ble – Integratives Theaterprojekt (Heyoka Theater-Theater Ulm) – Rolle: Darsteller/Musiker – Regie: Eva Ellerkamp
2015
Gebrauchsanleitung für Eltern und andere Psychos (Pasinger Fabrik München) – Rolle: Darsteller/Musiker – Regie: Basti Bund, Simon Reimold, Michael Sommer
2015
Eines lässt sich jetzt schon sagen (I-Camp München) – Rolle: Performer – 24. Stunde Verwaltungsperformance – Regie: Holger Dreissig
2014/15
Total Trash Show (Theatersommer Isartal, Kunstverein Dachau, Kollektion #2 Stuttgart) – Rolle: Trash Why – Konzert Regie: Simon Reimold
2013
Freaks (Dampfzentrale Bern) – Rolle:Performer – Regie: Slawek Bendrat, Simon Reimold, Dominik Krawiecki
2012
Ariel oder Swinger`s Planets – Rolle: Die Königin – Regie: Slawek Bendrat, Simon Reimold, Dominik Krawiecki
2012
afterparty (Tojo Theater Bern) – Rolle: Horny Brille – Rgie: Slawek Bendrat, Simon Reimold, Dominik Krawiecki
2011
escort (Werkstatt 14a, Bern) – Rolle: Der Kunde/ live Musiker – Regie: Slawek Bendrat, Simon Reimold, Dominik Krawiecki
2010-14
Nutters (div. Gastspiele) – Rolle: Gabor / Musiker – Regie: Michael Sommer
2008
(Linz (A), Theatersommer im Isartal) – Rolle: Er (Solostück), Regie: Simon Reimold

2008 – 10 Theater Ulm (Auswahl)

Banalität der Liebe (Liebrecht) Rolle: Rafael – Regie: Fanny Brunner
Peterchens Mondfahrt (Theater Ulm) Rolle: Erzähler mit Orchester – Regie: Silke Meier-Künzel
Sein oder Nichtsein (Lubitsch) Rolle: Dobosch – Regie: Elina Finkel
Woyzeck (Büchner) Rolle: Andris – Regie: Stephan Suschke
Nachtblind (Darja Stocker) Rolle: Rico – Regie: Avi Milstein
Minna v. Barnhelm (Lessing) Rolle: Riccault – Regie: Christian Schneller
Der Menschenfeind (Moliere) Rolle: Acaste – Regie: Stephan Suschke
Verbrennungen (Wajdi Mouawad) Rolle: Simon – Regie: Ulf Goerke
Ehrensache (Lutz Hübner) Rolle: Sinan – Regie: Andreas v. Studnitz
Kiki das Huhn (Karen Köhler) Rolle: Fritz der Kater – Regie: Andreas v. Studnitz
Das Konzert d. Tiere Rolle: Erzähler, Orchestersaxophonist – Regie: Andreas v. Studnitz

Theater

2007
Der Sturm (Theater Luzern) – Rolle: Ferdinand – Regie: Christina Friedrich
2007
Till Eulenspiegel (Tanztheater Helix am U-Hof) – Rolle: Till – Regie: Christine Krenn
2007
„Nocturnal“ Figaros Hochzeit (Landestheater Linz) – Rolle: Figaro – Regie: Christina Friedrich
2006–07
Der Lebkuchenmann (Landestheater Linz) – Herr v. Kuckuck- Regie: Axel Heil
2005
Planet Musical Show – Rolle: Sänger – Regie: Karl Lindner

2004 – 08 Schauspielschule Anton Bruckner Privatuniversität Linz (A)

Klassenfeind (Nigel Williams)
Rolle:Fetzer – Regie: Franz Kainrath
Die Glasmenagerie (Tennessee Williams)
Rolle: Jim O´Connor – Regie: Franz Kainrath
Vermummte (Ilan Hatsor)
Rolle:Da’ud – Regie: Franz Kainrath
Hautnah (Patrik Marber)
Rolle: Larry – Regie: Franz Kainrath
Bericht für eine Akademie (Franz Kafka)
Rolle: Rotpeter – Regie: Stephan Karthaus
Richard der Dritte (W. Shakespeare)
Rolle: Richard – Regie: Helmut Schwaiger
Mutter Courage (B. Brecht)
Rolle: Eilif – Regie: Franz Kainrath
Iphigenie auf Tauris (J.W. Goethe)
Rolle: Orest – Regie: Julia v. Sell
Amphitryon (H. v. Kleist)
Rolle: Jupiter – Regie: Peter Wittenberg
Der zerbrochene Krug (H.v.Kleist)
Rolle: Ruprecht – Regie: Margaretha Pesendorfer
2003
Freies Theater München (i-camp) – Rolle: Performer – Regie: Georg Froscher

Hörspiele

2008
Search Lutz (Linzer Notate) – Netzperformance – Regie: Johannes Auer
2007-08
Radio Kellertür (Freies Radio OÖ) – Moderation
2007
Rettenbacher (ORF OÖ) – Live Lesung
2006
Mann ohne Gewissen (ORF OÖ) Hörspiel – Regie: Helmut Schweiger – Musik:Simon Reimold, Alexander Zieglarski